Hier findet ihr die Angebote der Herzensalchemie von Finn & Maria Schneider.

Tiefenarbeit mit Capicao, Cacaozeremonien, Seminare und Kurse für Achtsamkeitsmeditation und Selbstmitgefühl, Frauenkurse und luzides Träumen sowohl im östlichen wie schamanischen Kontext – sowie einiges mehr 🙂

Kursformen:
Wir bieten die Kurse der Herzensalchemie in drei verschiedenen Formaten an:

  • Halbtageskurse mit Cacao oder Capicao (kann jeder selber wählen), die in einen Praxisteil (Meditation, Körper- und Energiearbeit – heilend/stärkend) sowie eine Capicaozeremonie gegliedert sind.
  • Wochenendkurs mit zwei Cacao/Capicaozeremonien, sowie ausgedehnte Einführung in die Praxis der Meditation, des Selbstmitgefühls und der Körper- und Energiearbeit. Die Erfahrung zeigt, dass die zweite Zeremonie am Samstag (wohl durch die intensive Vorarbeit) von vielen Teilnehmern als besonders tief und heilsam empfunden wird.
  • eine 9-tägige Heilpflanzen-Dieta mit der bekannten Dieta-Lehrerpflanze Ajo Sacha und 3 Cacao/Capicao-Zeremonien – begleitet von einer stärkenden Reinigungsdiät, Meditation, Körper- und Energiearbeit, Selbstmitgefühl und Übungen zum Erlernen des luziden Träumens.

Alle Pflanzen, mit denen wir im Kontext der Herzensalchemie arbeiten, sind sogenannte „subtile“ Lehrerpflanzen.
Das heißt

  • sie alle haben sich im indigenen Kontext über Jahrhunderte als heilsam und stärkend bewährt, es sind keine bedenklichen Nebenwirkungen bekannt
  • sie haben keine halluzinogene Wirkung, sondern entfalten ihre besondere Kraft nur in Verbindung mit meditativen Übungen und sensibler Innenschau.  Es wäre jederzeit möglich nach Einnahme dieser Pflanzen Auto zu fahren oder seinen gewohnten Alltag zu leben
  • ihre Verwendung ist in Südamerika und Europa legal

Terminübersicht

       zur Zeit keine Veranstaltungen